Frühere Projekte

3. Juli 2016, 18.00 Uhr, St. Bernhard Heubach
10. Juli 2016, 18.00 Uhr, Stadtkirche Aalen, Stunde der Kirchenmusik

Heinrich von Herzogenberg
Die Geburt Christi
5. Dezember 2015, 18.00 Uhr
Wallfahrtskirche Hohenstadt
6. Dezember 2015, 18.00 Uhr
St. Stephanuskirche Wasseralfingen

Wellen und Wogen
19. Juni 2015, 20.00 Uhr, Johanniskirche Schwäbisch Gmünd
20. Juni 2015, 19.30 Uhr, Speratushaus Ellwangen
21. Juni 2015, 19.00 Uhr, Magdalenenkirche Wasseralfingen

Messe im Wandel
28. November 2014, 19.00 Uhr, Kirche Mariä Himmelfahrt Königsbronn
29. November 2014, 19.00 Uhr, Kirche St.Ulrich und Afra Feuchtwangen
30. November 2014, 18.00 Uhr, Salvatorkirche Aalen
31. Januar 2016, 17.00 Uhr, Kirche St. Joseph Bopfingen

Sehnsucht
Lieder im Frühling
10. Mai 2014, 19.00 Uhr
11. Mai 2014, 17.30 Uhr
Schloss Fachsenfeld

Joseph Haydn
Die Schöpfung
16. November 2013, 19.00 Uhr
St. Maria, Aalen

Blumenlieder
27. April 2013, 19.30 Uhr, Waldorfschule Aalen
28. April 2013, 17.30 Uhr, Schloss Fachsenfeld

Raumauge
7. und 8. Juli 2012, 19.00 Uhr
Alte Schmiede Wasseralfingen

Advents- und Weihnachtsmusik aus alter und neuer Zeit
Samstag, 03. Dezember 2011, 19.00 Uhr
St. Bernhard Heubach
Sonntag, 04. Dezember 2011, 19.00 Uhr
St. Stephanuskirche Wasseralfingen

Johann Sebastian Bach „Johannespassion” BWV 245
Sonntag, 17. April 2011, 18.00 Uhr
Stadtkirche Aalen

Zoltán Kodály „Laudes Organi”, und A-cappella-Werke aus dem Baltikum
Samstag, 30. Oktober 2010, 20.00 Uhr
katholische Kirche St. Josef, Böbingen
Sonntag, 31. Oktober 2010, 18.00 Uhr
Stadtkirche Aalen, Stunde der Kirchenmusik

Gesang der Parzen, Walpurgisnacht
Samstag, 12. Juni 2010, 20.00 Uhr
Stadthalle Aalen
Sonntag, 13. Juni 2010, 19.00 Uhr
Stadtgarten Schwäbisch Gmünd

Lux Aurumque
Freitag, 4. Dezember 2009, 20.00 Uhr
Stadtkirche, Ellwangen
Samstag, 5. Dezember 2009, 20.00 Uhr
Markuskirche, Aalen
Sonntag, 6. Dezember 2009, 19.00 Uhr
Bruder-Klaus-Kirche, Konstanz

Irische Harfe, Keltische Impressionen
Sonntag, 17. Mai 2009, 17.00 Uhr
Trude-Eipperle-Rieger-Konzertsaal
Schloss Kapfenburg

„Glanz und Gloria”

Werke für Chor, Bläser, Schlagwerk und Orgel



Aalener Kammerchor
Bläserensemble SixForBrass
Organist Martin Thorwarth
Percussion Team Projekt Bernd Brunk und Alfred Ruth
Leitung Thomas Baur

Programm

Henry Purcell (1659-1695),Purcell-Suite: Cebell, Hornpipe, Trumpet Tune
Jean Joseph Mouret (1682-1738), Rondeau
Giovanni Gabrieli (1557-1612), Canzona quarta
Anonym (ca. 1680), Sonata aus den Bänkelsängerliedern
Claudio Monteverdi (1567-1643), Domine ad adiuvandum, Vespro Beata Vergine
Giovanni Gabrieli (1557-1612), Iubilate Deo
Anton Bruckner (1824-1896), Ecce sacerdos magnus
Bob Chilcott (*1955), Gloria
Eugene Butler (*1935), Pean of Praise
Frigyes Hidas (1928-2007), Sestetto per ottoni
Sergei Prokofjew (1891-1953), Marsch aus "Die Liebe zu den drei Orangen"
Léon Boëllmann (1862-1897), Auszug
John Rutter (*1945), Gloria (1974)


„Die Geburt Christi”

von Heinrich von Herzogenberg (1843-1900)



Mitwirkende

Heike Beckmann, Sopran

Teresa Smolnik, Alt

Thomas Zimmermann, Tenor

Axel Paridon, Tenor

Christoph Bier, Bass

Heiko Schulz, Bass

Tobias Renner Orgel

Aalener Kammerchor

Singeklassen des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen

Ensemble Variable, Orchester

Thomas Baur, Leitung


„Wellen und Wogen”



Programm

Wilhelm Peterson-Berger (1867-1942), Am Meer / Ved Havet Nr. 2 aus 8 Gesängen
Charles Villiers Stanford(1852-1924), The Haven
Jaakko Mäntyjärvi (*1963), Where Corals lie
Robert Schumann (1810-1856), Am Bodensee aus Vier Gesänge, op.59, Nr.2
Alphons Diepenbrock1862-1921), Auf dem See
Eric Whitacre (*1970), Water Night / Agua Nocturna
Anders Hillborg (*1954), muoayywoum
Fanny Hensel (1802-1850), Schilflied
Johannes Brahms (1833-1897), Vineta aus Drei Gesänge, op. 42 Nr.2
Fanny Hensel (1802-1850),Schweigend sinkt die Nacht
Charles Hubert H. Parry (1848-1918), Never weather-beaten sail aus Songs of Farewell (1916)


„Messe im Wandel”

Orgelmesse von J.S. Bach und Messevertonungen von Dove, Macmillan, Liszt, Martin


Aalener Kammerchor
Orgel Hans Roman Kitterer
Leitung Thomas Baur

Programm

Johann Sebastian Bach, (1685-1750), Präludium E-dur BWV 552, Orgel
James MacMillan,(*1959), Kyrie aus der Messe für Chor und Orchester (2000), Chor und Orgel
Johann Sebastian Bach, (1685-1750), Gloria BWV 676, Orgel
Jonathan Dove, (*1959), Gloria aus der Missa Brevis (2009), Chor und Orgel
Johann Sebastian Bach,(1685-1750),10 Gebote BWV 678, Orgel
Eric Whitacre, (*1970), hope, faith, life, love nach Motiven von E.E.Cummings (1999), Chor
Johann Sebastian Bach, (1685-1750), Credo BWV 680, Orgel
Frank Martin, (1890-1974), Credo aus der Messe für zwei vierstimmige Chöre (1922), Chor
Johann Sebastian Bach, (1685-1750), Vater unser BWV 682, Orgel
Franz Liszt, (1811-1886),Pater Noster aus dem Oratorium "Christus" (1866), Chor und Orgel
Johann Sebastian Bach, (1685-1750), Taufe BWV 684, Orgel
Jonathan Dove, (*1959), Sanctus / Benedictus aus der Missa Brevis (2009), Chor und Orgel
Johann Sebastian Bach,(1685-1750), Buße BWV 687, Orgel
Heinrich Kaminski, (1886-1946), Der 130. Psalm "Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu Dir!", Chor
Johann Sebastian Bach, (1685-1750), Abendmahl BWV 688, Orgel
Jonathan Dove, (*1959), Agnus Dei aus der Missa Brevis (2009), Chor und Orgel
Johann Sebastian Bach, (1685-1750), Fuge E-dur BWV 552, Orgel


„Sehnsucht”



Programm

Niels Gade, (1817-1890), Ritter Frühling aus Fünf Gesänge, op 13
Niels Gade,(1817-1890), Die stille Wasserrose aus Fünf Gesänge, op 13
Paul Hindemith, (1895-1963), Printemps (Frühling) aus Six Chansons
Paul Hindemith, (1895-1963), Verger (Der Obstgarten) aus Six Chansons
Johannes Brahms, (1833-1897), In stiller Nacht, zur ersten Wacht
Johannes Brahms, (1833-1897), Mit Lust tät ich ausreiten
Hugo Alfvén, (1872-1960), Aftonen (Der Abend)
Eric Whitacre, (*1970), A Boy and a Girl
Nils Lindberg, (*1933), Shall I compare thee to a summer's day?

Niels Gade, (1817-1890), Morgenwanderung aus Fünf Gesänge, op 13

Niels Gade, (1817-1890), Im Wald im hellen Sonnenschein aus Fünf Gesänge
Johannes Brahms, (1833-1897), Waldesnacht, du wunderkühle
Johannes Brahms, (1833-1897), All meine Herzgedanken
Josef Gabriel Rheinberger, (1839-1901), Dennoch singt die Nachtigall
Matthew Harris, (*1956), It was a Lover and his Lass
Matthew Harris, (*1956), Tell Me Where is Fancy Bred
Eric Whitacre, (*1970), Sleep


„Die Schöpfung”

von Joseph Haydn



Mitwirkende

Aalener Kammerchor

Sinfonietta Tübingen

Natasha Schnur, Sopran

Volker Hanisch, Tenor

Andreas Beinhauer, Bass

Thomas Baur, Leitung


„Blumenlieder”

Werke von Brahms, Mendelssohn, Lauridsen und Whitacre


Der Aalener Kammerchor gab zum Thema Blumenlieder ein a cappella Konzert. Der bunte Liederblumenstrauß reichte von romantischen Chorwerken von Mendelssohn und Brahms bis hin zu modernen amerikanischen Komponisten wie Eric Whitacre und Morten Lauridsen.







„Performance für Chor und Perkussion”

mit Werken von W. Rihm, E. Whitacre, T. Weelkes, H. Schütz u.a.



Mitwirkende

Aalener Kammerchor

Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen

Singeklassen des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen

Percussion Project A. Ruth & B. Brunk

Thomas Baur, Leitung


„Konzert mit Advents- und Weihnachtsmusik”

Der Aalener Kammerchor unter der Leitung von Thomas Baur und das Blechbläserensemble phonata aus Heubach sangen und spielten Advents- und Weihnachtsmusik aus alter und neuer Zeit.


Programm

Claudio Merulo da Correggio, (1533-1604), Canzon La Radivila
Javier Busto, (*1949), O magnum mystérium
Javier Busto, (*1949), Jubilate Deo
Georg Friedrich Händel, (1685-1759), Suite for Brass Trio: March, Menuett, Jig
Heinrich Schütz, (1585-1672), Also hat Gott die Welt geliebt (SWV 380)
Heinrich Schütz, (1585-1672), Der Engel sprach zu den Hirten (SWV 395)
Francis Poulenc, (1899-1963), O magnum mystérium
Francis Poulenc, (1899-1963), Hodie Christus natus est
Francis Poulenc, (1899-1963), Sonata: Allegro moderato, Andante, Rondeau
Gabriel Jackson, (*1962), Magnificat
Gabriel Jackson, (*1962), Nunc Dimittis
Damijan Mocnik, (*1967), Christus est natus
Vytautas Miškinis, (*1954), Gloriosa dicta sunt
Eric Ewazen, (*1954), A Philharmonic Fanfare
Heinrich Schütz, (1585-1672), Ein Kind ist uns geboren (SWV 384)
Heinrich Schütz, (1585-1672), Psalm 100 (SWV 36)

„Johannespassion”

Die „Johannespassion” von Johann Sebastian Bach wurde im Rahmen des Aalener Bach-Zyklus in der Stadtkirche Aalen in historischer Aufführungspraxis dargeboten. Die Johannespassion ist die früheste, vollständig erhaltene oratorische Passion des Thomaskantors.


Mitwirkende

Laila Finvik Pettersen, Sopran

Johanna Halldorsdottir, Alt

Alexander Yudenkov, Tenor (Evangelist und Arien)

Torsten Müller, Bass (Jesus)

Andreas Beinhauer, Bass (Arien)

Aalener Kammerchor

Lukas-Barockorchester Stuttgart

Thomas Baur, Leitung

„Laudes Organi und Musik aus dem Baltikum”

„Laudes Organi” - Lob der Orgel ist ein Spätwerk von Zoltán Kodály. Ihm liegt eine Sequenz aus dem 12. Jahrhundert zugrunde. Im Mittelpunkt steht ein faszinierender Dialog zwischen Orgel und Chor, der die vielfältigen Soli der Orgel mit großem Lob quittiert: „Mit solcher Melodie....gefällst du dem Volk.” Der Chor sang außerdem 6 A-cappella-Werke von zeitgenössischen baltischen Komponisten.


Programm

Vytautas Miškinis, (*1954), Cantate Domino
Arvo Pärt, (*1935), Magnificat
Rihards Dubra, (*1964), Ubi Caritas
Arvo Pärt, I Am the True Vine
Arvo Pärt, Cantate Domino
Ilze Arne, (*1953), Cantemus
Zoltán Kodály, (1882-1976), Laudes Organi

Orgel in Aalen Thomas Haller
Orgel in Böbingen Thomas Schäfer

„Gesang der Parzen, Walpurgisnacht”

„Gesang der Parzen” von Johannes Brahms und „Die erste Walpurgisnacht” von Felix Mendelssohn-Bartholdy wurde vom Aalener Kammerchor gemeinsam mit dem collegium vocale schwäbisch gmünd gesungen. Beide Kantaten haben Texte von Johann Wolfgang von Goethe.


Mitwirkende

Ines Schumacher, Alt
Andreas Weller, Tenor
Andreas Beinhauer, Bariton

Aalener Kammerchor
collegium vocale schwäbisch gmünd
ensemble variable

Leitung
Thomas Baur
Walter Johannes Beck

„Lux Aurumque”

„Goldenes Licht” - unter diesem Titel stand das Konzert des Aalener Kammerchores. Hierfür wurden adventliche a cappella Werke von der Renaissance über die Romantik bis hin zu modernen Kompositionen ausgewählt. Alle Chorstücke standen in einem dem Advent angepassten meditativen, besinnlichen Duktus.


Programm

Tomas Luis de Victoria, O magnum mysterium
Zoltan Kadaly, Ad veni enek
Anton Bruckner, Virga jesse
Morton Lauridsen, O magnum mysterium, O nata lux
John Joubert, There is no rose
Felix Mendelssohn, Lasset uns frohlocken, Frohlocket ihr Völker
Gustav Holst, Lullay my liking
Eric Whitacre, Lux aurumque
Edvard Grieg, Ave Maris stella

Klangeindrücke des Konzertes kann man unter Hörproben bekommen.


Chorliederzyklus „Irische Harfe”

Harald Genzmer zählt wohl zu den bedeutendsten deutschen Komponisten des 20. Jahrhunderts und wäre dieses Jahr 100 Jahre alt geworden. Ihm widmet der Aalener Kammerchor dieses Konzert mit dem lautmalerischen Chorliederzyklus „Irische Harfe” und den keltischen Impressionen für Flöte und Harfe, die er kurz vor seinem Tod komponiert hat. Dirigent Thomas Baur wurde durch einen kurzen Briefwechsel im Jahr 2006 mit Harald Genzmer zu diesem Konzert angeregt. Ergänzt wurde das Programm durch weitere Chorwerke von Harald Genzmer, Edward Elgar, Charles V. Stanford und Johannes Brahms, die ebenfalls auf die keltische Kultur Bezug nehmen. Moderiert wurde das Konzert von Ralf Büttner.


Solisten:

Solveigh Schurr, Harfe
Maren Dreher, Querflöte
Marlene Pschorr, Horn
Jonathan Baur, Horn
Andreas Beinhauer, Bariton

Klangeindrücke des Konzertes kann man unter Hörproben bekommen.


„Prager Adventsingen”

7. Dezember 2002, Prag



„Bach Motetten und Orchestersuiten”

22. Oktober 2002, Marienkirche Aalen, Aalener Kammerchor und musica poetica, Freiburg



„Der Töne Licht”

23. und 24. Juni 2001, Abtsgmünd Zehntscheuer und Stadthalle Aalen, A Cappella und Gitarre solo, Aalener Kammerchor und Neven Sulic, Gitarre



„Johann Sebastian Bach, h-Moll-Messe”

22. Oktober 2000, Marienkirche Aalen, Konzert im Rahmen des Aalener Bach Fest 2000 der Stadt Aalen



„Beethoven, 9. Sinfonie”

29. Dezember 1999, 2. Januar 2000, 4. Januar 2000, Tatabanya, Ungarn ; Stadthalle Aalen; Notre Dame St. Lo, Frankreich; Millenium-Projekt der Stadt Aalen zusammen mit den Partnerstädten



„Wein, Weib und Gesang”

24. Oktober 1999, Stadthalle Aalen, mit Trink- und Liebesliedern von J. Brahms, O. di Lasso W.-A. Mozart, F. Silcher und anderen. Dazu wurden erlesene Weine ausgeschenkt



„Petr Eben - Zum 70. Geburtstag”

24., 30. und 31. Januar 1999, Ellwangen, Schw. Gmünd und Aalen, Begegnung mit einem Komponisten in Chor und Instrumentalwerken



„Jephta - Ein biblisches Drama”

6. September 1998, Prag, zwei Oratorien von Giacomo Carissimi „HISTORIA DI JEPHTE” a 6 voc. et organo und Wolfgang Stockmeier „JEFTA UND SEINE TOCHTER”



„Andrew Lloyd Webber, Requiem und Nikolaj Tcherepnin, Der Mutter Gottes Bittgesang”

7., 8. und 9. August 1998, Projektchor der Region und Junge Philharmonie Ostwürttemberg



„Werke von Joseph Rheinberger, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Arvo Pärt”

20. und 21. Juni 1998, Magnificat, Zwei slawische Psalmen



„Aalener CHORIZONTE”

27. bis 29. September 1996, erstmalige Durchführung des Chorfestivals in und um Aalen



„ZIMRIJA”

7. bis 21. August 1995, Teilnahme an dem internationalen Chorfestival in Israel



„Totentanz”

von Hugo Distler, 30. Oktober und 1. November 1994, in der Pauluskirche Heidenheim und Raketenhalle Mutlangen



„Totentanz”

von Hugo Distler, 31. Oktober und 1. November 1993, in St. Maria Aalen und Prediger Schwäbisch Gmünd



„Konzertabend”

bei den Landeskunstwochen in Aalen, 19. September 1993